4.5.2016 – #Streetzburg Interview mit Oliver D.

Es ist Zeit für das 1. #Streetzburg Interview! Da mich einige Streetzburgleser darauf hingewiesen haben, dass sie gerne etwas mehr über die Menschen wissen würden, die ich fotografiere, hatte ich das Glück, dass jemand Lust auf ein kleines Interview mit Streetzburg hatte. Dieser jemand ist Oliver D. Wer er ist, was er macht und was er vom Streetstyle in Luxemburg hält, das findet ihr in diesem Post heraus. Viel Spaß!

DSCN2966Streetzburg: Kannst du dich kurz vorstellen?

Oliver D.: Ich bin Olivier Gérard, a.k.a. Oliver D. Bin in Luxemburg geboren und habe belgische Wurzeln.

Streetzburg: Was machst du beruflich?

Oliver D.: Hauptberuflich arbeite ich im Büro. Ich plane in Zukunft einen Managementposten im Booking in einer Location einzunehmen. Und natürlich bin ich auch noch DJ!

 

Streetzburg: Haben DJs einen besonderen Dresscode?

Oliver D.: Das hängt davon ab in welchem Style du aktiv bist. Wenn du ein bisschen mehr underground bist, dann normaler Streetstyle. Ansonsten eher Fashion/modisch.

Streetzburg: Das heißt, ist alles erlaubt?

Oliver D.: Das hängt auch sehr von Location ab, die Location ist sehr wichtig. Die einen sagen Streetstyle ist erlaubt, andere sind der Meinung, es sollte mehr chic sein. Es hängt wirklich von der Location ab wo du dein Event hast, demnach variiert dann auch dein Style.

Streetzburg: Was war das verrückteste Outfit, das du je auf der Arbeit getragen hast?

Oliver D.: Als DJ hatte ich einmal ein Alice im Wunderland Kostüm an, mit so einem Hasen als Perücke…

Streetzburg: Bist du auf der Arbeit anders angezogen als im Alltag?

Oliver D.: Da gibt es keinen Unterschied.

Streetzburg: Kannst du deinen Kleidungsstil beschreiben?

Oliver D.: Mein Stil: Ich, so wie ich mich fühle!

Streetzburg: Welches Kleidungsstück willst du dir als nächstes besorgen?

Oliver D.: Eine Weste.

Streetzburg: Worauf achtest du bei deinem Style?

Oliver D.: Ich achte auf Authentizität, so wie ich bin. In der Freizeit etwas lockerer und abends wechsele ich ab. Ich achte schon darauf, dass es den anderen auch gefällt.DSCN2968

Streetzburg: Was beeinflusst deinen Stil?

Oliver D.: Uh! Schwer zu sagen! Werbung auf jeden Fall. Gut gezielte Werbung, wie zum Beispiel auf Facebook. Ich shoppe auch gerne online, wenn ich ein Teil nicht in den Geschäften finde.

Streetzburg: Wo shoppst du am liebsten?

Oliver D.: Beim BRAM

Streetzburg: Was hältst du vom luxemburgischen Streetstyle?

Oliver D.: Also ehrlich gesagt habe ich mich bis jetzt noch nicht so richtig damit befasst… Es gibt viele die großen Wert darauf legen und ich finde das gut. Viele geben sich Mühe ihren Style zu zeigen. Das ist mir in letzter Zeit aufgefallen.

Advertisements

2 Gedanken zu “4.5.2016 – #Streetzburg Interview mit Oliver D.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s